Liebe Schützenbrüder, liebe Schützenschwestern, liebe Jungschützen!

Erst einmal einen herzlichen Gruß an alle – verbunden mit dem Wunsch und der Hoffnung, dass alle
gesund sind und es euch gut geht.

Nach wie vor hat uns das Corona-Virus fest im Griff. Vieles, was immer selbstverständlich und so
einfach war, kann jetzt nicht sein oder gestaltet sich sehr kompliziert und aufwendig.
Und auch wenn mittlerweile eine Reihe von Lockerungen genehmigt wurden, bleiben viele Auflagen
und auch noch Verbote.
So sind Großveranstaltungen noch bis vorerst Ende August nicht erlaubt, und dazu zählen auch
Schützenfeste.

Darum müssen wir auch leider unsere geplanten Veranstaltungen bis zu diesem Zeitpunkt absagen.
Das sind zum einen unsere Sommerkirmes am 4./5. Juli 2020 und unser Vogelschuss am 30.08.2020.
Wie es danach weitergeht, hängt von der weiteren Entwicklung rund um Corona ab und dann auch
von den neuen Vorgaben von Bundes- und Landesregierung.
Mit unseren diesjährigen Majestäten haben wir abgesprochen, dass sie auch für das Jahr 2021 im
Amt bleiben und dann ihre Feste hoffentlich gebührend feiern können.

Unser Marienstift bleibt auch bis auf weiteres geschlossen, da die vom 11.5.20 gültige Fassung der
Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen beinhaltet, dass auch die Nutzung von „Gesellschaftsund
sonstigen Gemeinschaftsräumen“ verboten ist.

Das diesjährige Freundschaftsverbandsschützenfest in Waurichen am 12.07.20 fällt auch aus;
genauso wie das Bezirksschützenfest am 09.08.20 in Puffendorf. Und auch der Aufzug in Lindern
Ende Juni wird nicht zustande kommen.

Leider wird auch in diesem Jahr keine Fronleichnamsprozession stattfinden – eine Festmesse wird
jedoch in jeder Pfarrgemeinde gefeiert. In der Pfarre Würm ist die Festmesse am Donnerstag, 11.Juni
2020, um 09:30 Uhr und daran kann auch jeder teilnehmen (ohne Uniform). Die entsprechenden
Abstands- und Hygienevorschriften sind natürlich einzuhalten.

Leider alles keine schönen Informationen! Aber die derzeitige Situation lässt leider keine anderen zu.
Ich wünsche euch allen dennoch eine gute und vor allem gesunde (Sommer)-Zeit und hoffe, dass wir
bald wieder – privat wie auch im Verein – zum „normalen“ Leben zurückkehren können.
Bis dahin viele liebe Grüße – auch vom ganzen Vorstand – und bleibt gesund,


Annemie Hensen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.